The Wikipedia article of the day for March 21, 2020 is Gänseblümchen.

Das Gänse­blüm­chen (Bellis perennis), unter ande­rem auch Maß­lieb­chen, Tau­send­schön, Monats­röserl oder schweize­risch Mar­gritli („Kleine Marge­rite“) ge­nannt, ist eine Pflan­zen­art inner­halb der Fami­lie der Korb­blütler (Astera­ceae). Das Gänse­blümchen ist eine ausdau­ernde, krau­tige Pflanze, die Wuchs­höhen von 2 bis 20 Zenti­metern er­reicht. Jede Blatt­rosette bringt von März bis Novem­ber ununter­brochen aufstei­gende bis auf­rechte, blatt­lose, 3 bis 20 Zenti­meter lange Blüten­stands­schäfte mit einzeln stehen­den Blüten­körb­chen hervor. Das Gänse­blümchen wird als Nah­rungs- und Heil­pflanze verwen­det. Da es auf fast jeder Wiesen­fläche wächst, zählt es zu den bekann­testen Pflanzen­arten Mittel­euro­pas. Das Gänse­blümchen ist einer der ersten Frühlingsboten.  – Zum Artikel … Gänseblümchen